Dienstleistungen

Ihr geliebtes Tier ist gestorben oder Sie wissen bereits, dass Sie es bald gehen lassen müssen? Rufen Sie uns jederzeit an. Unter der 24-Stunden-Hotline +41 61 841 13 13 erreichen Sie uns rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche.

Abholung Ihres Tieres

Gerne holen wir Ihren verstorbenen Gefährten persönlich bei Ihnen zu Hause oder beim Tierarzt ab. Wir befördern das Tier grundsätzlich einzeln, würdevoll in einem Korb, nicht im Plastiksack. Bis zur Beisetzung wird es bei uns in einem Kühlraum aufgebahrt.

 

Ob unter der Woche, am Wochenende oder notfalls in der Nacht: In der Nordwestschweiz kostet die Abholung pauschal Fr. 50.–. Für die übrige Schweiz verrechnen wir Fr. 1.50 pro gefahrenem Kilometer.


Sterbe- und Trauerbegleitung

Ist ein Tier unheilbar krank und hat es Schmerzen, sollte es von seinen Leiden erlöst werden. Trotzdem ist es für viele Halterinnen und Halter unglaublich schwer, diesen Entscheid zu fällen. Ein guter, umsichtiger Tierarzt wird Sie hierbei beratend unterstützen. Brauchen Sie Hilfe, stehen auch wir Ihnen zur Seite – sei dies vor, während und/oder nach der Einschläferung.

 

Ein Tier gehen lassen zu müssen, ist sehr schmerzhaft. Falls Sie aus emotionalen, aber auch aus gesundheitlichen oder anderen Gründen bei der Einschläferung nicht mit dabei sein können, rufen Sie uns an. Damit Ihr treuer Gefährte in seinen letzten Minuten nicht alleine ist, bieten wir an, ihn in den Tod zu begleiten.

Kremation

Auf Wunsch kümmern wir uns um die Kremation. Wir überführen Ihren Gefährten würdevoll in ein Tierkrematorium (siehe auch «Abholung Ihres Tieres»), legen ihn persönlich in den Kremationsofen und bringen die Asche danach auf den Tierfriedhof. Punkto Preise nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Grabpflege

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, regelmässig auf den Tierfriedhof am Wisenberg zu kommen und das Grab Ihres Tieres zu pflegen, dann können wir das für Sie übernehmen. Für Fr. 260.– im Jahr bepflanzen wir das Grab Ihres geliebten Tieres viermal im Jahr neu und sorgen uns auch um die Bewässerung.