Gästebuch

Sie kennen den Tierfriedhof am Wisenberg? Sie haben hier ein geliebtes Tier bestattet? Vielleicht kommen Sie auch nur so ab und zu vorbei und geniessen die friedliche Stimmung, sitzen am Teich oder unterhalten sich im «Turmstübli» oder auf dem Gartensitzplatz mit Gleichgesinnten. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mitzuteilen.


Kommentare: 16
  • #16

    A.W. (Mittwoch, 21 April 2021 11:06)

    Seit 9 Jahren besuche ich den Tierfriedhof regelmässig. Es ist zu jeder Jahreszeit eine einzigartige Oase der Kraft, Ruhe und Regeneration, in welcher man den Alltag hinter sich lassen und wieder Energie auftanken kann. Die Möglichkeit, sein verstorbenes Tier jederzeit besuchen zu können, ist einzigartig und hilft, die Trauerphase zu bewältigen, die ja nie ganz beendet ist. Die Betreuung und Freundschaft von Marlies Mörgeli ist etwas ganz Besonderes und macht jeden Besuch noch wertvoller.

  • #15

    M.S. (Donnerstag, 04 Februar 2021 16:44)

    Ein grosses Dankeschön an Frau Mörgeli, dass sie sich so liebevoll und respektvoll um unseren über alles geliebten Hund Nelson gekümmert hat. Es war uns, in unserer grössten Trauer und Schmerz, ein Trost zu wissen, dass Nelson so gut aufgehoben ist.
    Vielen Dank auch, für das liebevolle Nachfragen und kümmern in den schweren Tagen nach Nelsons' Tod. Ich werde Sie gerne weiter empfehlen.

  • #14

    Imet & Leta Ferati (Mittwoch, 20 Januar 2021 11:48)

    Hallo Zusammen

    Wir möchten uns ganz herzlich bei Marlies bedanken und für all die Unterstützung in den letzten zwei Jahren.
    Am 30.11.2018 starb unser geliebter Kater Romeo ( 16. Jahre ), da wussten wir erstmals nicht wie weiter, da wir ihn unbedingt in Würde beerdigen wollten.
    Im Internet entdeckten wir den Tierfriedhof am Wisenberg in Läufelfingen und sind sofort mit Marlies in Kontakt getreten. Die Erleichterung nach dem Gespräch mit Marlies war sehr gross, sie hat uns alles liebevoll erklärt und wir fühlten uns nicht mehr allein.
    Wir durften unseren Kater noch am gleichen Tag bringen, wo alles liebevoll und würdevoll für dir Beerdigung am nächsten Tag vorbereitet wurde. Die Urne unserer (2006) verstorbenen Katze Maca wurde mit Romeo zusammen am gleichen Tag beigesetzt und alles war sehr schön geschmückt vom Särgli bis zum Grab.
    Der Tierfriedhof am Wisenberg ist ein kleines Paradies!
    Für uns war klar, dass auch unsere dritte Katze wenn es so weit sein sollte, an diesem schönen Ort kommen würde und haben dann auch gleich ein Grab für sie vor reserviert.
    Am 18.01.2021 schlief auch unsere geliebte Katze Giulietta (18Jahre) friedlich ein, die wir am nächsten Tag beerdigen durften, auch für sie wurde alles schön vorbereitet und das Grab trotz des vielen Schnees sehr schön geschmückt. Trotz der tiefen Trauer war alles wunderschön auch der Ablauf der Bestattung welcher uns persönlich sehr geholfen hat den Schmerz zu verarbeiten.
    Dieser Tierfriedhof wird sehr schön und liebevoll gepflegt und wir sind glücklich, dass unsere geliebten Katzen hier ruhen dürfen.

    Vielen lieben Dank an Marlies und an alle Helfer die das möglich machen. ❤️

    Imet & Leta Ferati


  • #13

    Baumann (Dienstag, 19 Januar 2021 17:56)

    Wir haben heute schweren Herzens unseren geliebten Hund begraben.
    Jetzt ist er wortwörtlich im Paradies gelandet.
    Der Friedhof ist so liebevoll und wunderschön gestaltet.
    Frau Moergeli hat sich unglaublich Mühe gegeben und ist eine herzens gute Frau.
    Wir sind sehr dankbar das unser Hund an so einen schönen Ort seine Ruhe finden kann.

    Vielen Dank

  • #12

    Christian Michalk (Sonntag, 13 Dezember 2020 15:12)

    Hallo zusammen

    16 Jahre lang war unser geliebter Pimpuś immer an unserer Seite. Mit seiner gutmütigen Seele war er für uns eine starke moralische Unterstützung, immer für ein wenig Spass zu haben, gerne mit auf Reisen und er hat einfach jeden Moment im Leben mit Sonne geflutet. Jahrelange hatte er aber leider schon Probleme und seine guten Ärzte konnten sein Leben schon um viele Jahre verlängern. Doch plötzlich wurde er leider sehr krank und alles ging ganz schnell. Als wir dann mit den Ärzten über seinen Verbleib "danach" sprachen und sie uns erklärten, was da so "üblich" ist, da waren wir doch sehr schockiert - dies kam überhaupt gar nicht infrage.

    Und so fingen wir an zu suchen und entdeckten den Tierfriedhof am Wisenberg, welcher auf den ersten Blick genau dem entsprach, was wir uns so vorstellten. Doch auch der zweite Blick enttäuschte nicht - ganz im Gegenteil: Es ist ein wunderschöner und gepflegter Ort, in dem viel Liebe und Arbeit steckt. Hier kann unser Pimpuś würdevoll und in Frieden ruhen, umgeben von anderen Lieblingen. Auch die Zeremonie und der Ablauf während der Bestattung haben uns persönlich sehr geholfen und auch das Grab wurde sehr schön. Das alles hat unsere Erwartungen stark übertroffen und es tat uns einfach sehr gut, wenigstens dies noch für ihn tun zu können. Wir schreiben diesen Eintrag mit Tränen auf den Wangen, denn wir müssen immer noch sehr oft an ihn denken - und dann aber zum Glück auch an den wunderschönen Ort, an dem er jetzt ruht.

    Wir sind so froh, dass wir hier die richtige Entscheidung für ihn und für uns getroffen haben. Und auch der Austausch mit Gleichgesinnten Vorort ist eine grosse Hilfe.

    Pimpuś, Du warst einfach unglaublich! Ein kleiner Engel mit 4 Katzenpfoten!

    Vielen lieben Dank an Marlies und auch an alle Unterstützer!

    Liebe Grüsse

    Anna und Christian

  • #11

    Catherine Bersier (Dienstag, 08 Dezember 2020 21:22)

    Nous sommes allés au cimetière il y a environ trois semaines pour y déposer une bougie sur la tombe de notre très regretté Chino . En même temps, nous aimons admirer les autres tombes du cimetière. C’est touchant, tous ces mots, toutes ces images, tous ces gestes d’affection pour tous les animaux qui sont maintenant au ciel.
    C'est le Meilleur endroit que nous ayons pu choisir comme dernière demeure pour notre chien.

    Wir gingen vor etwa drei Wochen zum Friedhof, um eine Kerze auf das Grab unseres geliebten Chino zu legen. Gleichzeitig bewundern wir gerne die anderen Gräber auf dem Friedhof. Es ist rührend, all diese Worte, all diese Bilder, all diese Gesten der Zuneigung zu all den Tieren, die jetzt im Himmel sind.
    Das ist der beste Ort, den wir uns als letzten Ort für unseren Hund aussuchen konnten.

  • #10

    Angela Haldemann (Dienstag, 08 Dezember 2020 20:19)

    Hallo zusammen
    Wir waren am Sonntagabend auf dem Friedhof. Es war wunderschön beleuchtet!
    Angela & Andreas

  • #9

    Schaffner Anton (Donnerstag, 23 April 2020 13:41)

    Hallo zusammen
    An dieser Stelle will ich mal ganz herzlichen Dank sagen an die guten Seelen, welche
    in dieser Trockenheit immer bemüht sind, dass genügend Wasser in der "Regentonne"
    ist, damit man die Bepflanzung zwischendurch mal begiessen kann.
    Merci viel mol
    Toni

  • #8

    Mélanie O. (Montag, 24 Februar 2020 22:58)

    Nous avons dit notre dernier adieu à notre chatte Dina hier. Quelle joie ce fût, malgré les circonstances, de découvrir un si bel et paisible endroit. Un véritable petit coin de paradis.
    On s'y sent tout de suite bien.
    Nous avons été soutenu et accompagné de la plus belle des façon et ce malgré la barrière de la langue ( nous parlons français) Tout a été fait comme nous le voulions même aux delà de nos attentes.
    Vraiment un énorme MERCI pour tout se que vous faites, Merci pour votre disponibilité, Merci pour votre humanité et votre compassion, Merci i à toutes les personnes qui de près ou de loin se sont occupés de notre chérie, vous êtes des Anges.
    Enfin Merci de nous avoir permis de donner à Dina un dernier hommage digne de ce nom.
    Meilleures Salutations.
    Mélanie

  • #7

    Uschy Widmer (Montag, 11 November 2019 13:59)

    Fast jeden Samstag oder Sonntag bin ich auf dem schönen und friedvollen Tierfriedhof.
    Da fühle ich mich wohl und bin meiner Sindy nahe.
    Freue mich immer riesig, wenn Denise und Kurt da sind, für einen Schwatz und einen feinen Kaffee.
    Vielen Herzlichen Dank den beiden, für die Zeit und all die Arbeit, die sie verrichten auf dem Tierfriedhof.
    Liebs grüessli Uschy

  • #6

    Uschy Widmer (Donnerstag, 03 Oktober 2019 10:07)

    Ich habe am 3. September 2017 meine Yorkiehündin Sindy hier auf dem Friedhof beerdigt und es mir nach wie vor, einer der schönsten Orte und der beste Entschluss gewesen, mein geliebtes Hundchen hier zu beerdigen.
    Auch ist es immer eine Wohltat mit Denise und Kurt zu sprechen, denn die Gespräche tun mir sehr gut.
    Herzlichen Dank für alles. Bis bald wieder auf dem Friedhof. Lg Uschy

  • #5

    Anton Schaffner (Mittwoch, 24 Juli 2019)

    Ich kenne den Tierfriedhof schon seit einigen Jahren, genau gesagt seit 2012. Es ist wirklich ein Ort der Erholung . An diesem Ort durfte mein guter Kamerad Boxerrüde Brando van New Times (natürlich nur Brando gerufen) seine letzte Ruhestätte finden. Besten Dank an Marlies welche im Turmstübli meinen Brando in seinem Korb so schön hingelegt hat, dass man denken konnte dass er nur kurz eingschlafen sei. Auch die Grabgestaltung durch Kurt und Denise Hodel war wirklich fantastisch. Danke euch beiden und natürlich auch Marlies. Der gesamte Anlass war dem Abschiednehmen von einem geliebten Tier würdig.
    Kann jedem der seinem treuen Gefährten, sei es Hund, Katze, Kanarienvogel einen würdigen Abschied angedeihen lassen will, nur empfehlen sich beim Tierfriedhof Wisenberg zu melden.

  • #4

    Uschy Widmer (Samstag, 18 August 2018 13:38)

    Ich habe hier auf dem Tierfriedhof am 3. Sept. 2017 meine über alles geliebte Yorkiehündin Sindy begraben.
    Ich besuche sie sehr viel auf dem Tierfriedhof. Es ist ein traumhafter Ort der Stille und man kann in Ruhe seinen Gedanken nach hängen.
    Hier auf dem sehr schönen und gepflegten Friedhof, ist es eine wohltat spazieren zu gehen.
    Es war für mich der allerbeste Entscheid, hier meine geliebte Sindy würdevoll zu beerdigen.
    Ich würde bei jedem weiteren Tier so entscheiden.
    Auch ich werde eines Tages hier bei Sindy liegen. Der Gedanke gefällt mir sehr!

    Ein Tierfriedhof der zu 100 % zu empfehlen ist ! ! !
    Die neue Homepage ist super geworden.

  • #3

    Carola Stache (Dienstag, 03 Juli 2018 17:47)

    Die Seite ist super gestaltet. Sie strahlt soviel Wärme und Liebe aus. Ein Ort der Ruhe für die Liebsten und Angehörigen.
    Weiterhin viel Erfolg

  • #2

    Widmer Uschy (Donnerstag, 07 Juni 2018 13:30)

    So viele schöne Bilder von den Gräber auf der neuen Homepage sind hier zu sehen. Dass jeder natürlich sein gestaltetes Grab am schönsten findet, verstehe ich sehr gut. Und trotzdem hätte ich mich gefreut, ein Bild von Sindys schönem Grab auf der neuen Homepage zu sehen. Aber alles in allem ein traumhafter Tierfriedhof.
    Liebe Grüsse Uschy

  • #1

    Weyermann Sibylle (Mittwoch, 06 Juni 2018 16:57)

    Ein wunderschöner Ort für unsere lieben Tiere, welche über die Regenbogenbrücke gingen. Aber auch ein Platz für Begnungen von Mensch zu Mensche und der Natur. Danke Marlies und fleissiger Helfer für Eure wunderbare Arbeit und die Hingabe zu Mensch und Tier, die man spürt.